Klar Schiff!

Nachdem am letzten Wochenende der Bauhof die Halle von den dort überwinternden Strandkörben befreit hat (Danke, Bauhof!), tagte dort am Donnerstag Abend das unglublich kompetente Inselwitz-Kompetenzteam und räumte auf (Danke, Kompetenzteam!). Jetzt kann’s losgehen!

Advertisements

Krieg und Friesen!

„Krieg und Friesen“ lautet das Motto für den INSELWITZ 2012.
Vom 29. April bis 4. Mai stellen sich 13 Krieger der Herausforderung. Mit dabei in diesem Jahr: Claus Ast (Nierstein), Michael Holtschulte (Herten), Dagmar Gosejacob (Düsseldorf), SOBE (Edewecht), Steffen Gumpert (Berlin), Ulrike Martens (Moers), Zapf (Ravensburg), Robert Hack (Uhldingen), Stephan Baumgarten (Lippstadt), Olga Hopfauf (Osnabrück), Mele Brink (Aachen), Tanja Graumann (Werdohl), Siegfried Böttcher (Kassel) und Denis Metz (Baltrum).

Bereits zum dritten Mal in Folge findet der Cartoon-Workshop auf der Insel Baltrum statt. Eine Woche haben die Künstler Zeit, Papier, Farbe und Bier in Witze zu verwandeln. Dazu werden sie über die Insel pilgern und alles aufzeichnen, was ihnen vor die Flinte kommt. Im Anschluss an den Workshop, am 4. Mai um 19 Uhr findet die Vernissage in der Strandhalle Ost auf Baltrum statt. Die Ausstellung der Cartoons ist dort bis zum Ende der Saison für jedermann zu bestaunen.

Anfang 2013 soll schließlich ein Cartoonband mit den Ergebnissen aus den drei Inselwitz-Workshops im Buchhandel erscheinen.