Künstler

Die Hall of Fame der bisherigen INSELWITZ-Teilnehmer:

Michaela von Aichberger – lebt und arbeitet als Grafikdesignerin in Erlangen und Köln. www.michaela-von-aichberger.de

Claus Ast – Illustrator und Grafiker. Lebt in Nierstein und arbeitet daneben. Scheitert täglich im skizzenblog.clausast.de

Stephan Baumgarten – 1981 in Gronau an der Leine geboren, hat sich losgerissen und zum Printmediengestalter ausbilden lassen. Lebt als freier Illustrator und Cartoonist in Osnabrück. www.rastafisch.de

Harm Bengen – 1955 in Arle, Ostfriesland, geboren, wo er jetzt wieder als selbständiger Cartoonist und Comiczeichner lebt. Veröffentlicht in diversen Zeitschriften und Zeitungen. www.harm-bengen.de

Michael Bober – mag Manga, Touhou Computerspiele und Schnaps. Seine Sachen Zeichnet er unter größter Missachtung von Anatomie und Perspektive. Er gibt sich kaum Mühe dabei und hält Vorzeichnungen für
überschätzt. Trotzdem bereitet ihm das Zeichnen sehr viel Freude.
www.blogrovic.com

Siegfried Böttcher – 1966 in Kaiserslautern geboren. Studierte von 1989 bis 99 freie Kunst an der Kunshochschule Kassel. Lebt als freier Bildhauer in Kassel.

Mele Brink – geboren 1968 in Bielefeld, aufgewachsen im ostwestfälischen Hinterland, studierte Architektur, seit 1998 freiberufliche Vollzeit-Zeichnerin von Cartoons und Illustrationen in Aachen. www.melebrink.de

Björn Ciesinski – vermutlich in Bremen geboren, wohnhaft in Freiburg. Autodidakt (Opel).

Steve M. Clements – 1986 in Berlin geboren, wo er lebt und vorzugsweise lange Comicgeschichten zeichnet, außerdem Trickfilme und Cartoons.

Volker Dornemann – lebt und arbeitet. Er ist Illustrator, Cartoonist, Comiczeichner, Autor, Musiker und Hüter der Pforte von Wo Nung. Wer mehr über ihn erfahren will, der besuche seine Webseite. www.volkertoons.de

Steffen Elbing – 1982 in Essen geboren, aufgewachsen in Schleswig-Holstein, studierte in Osnabrück, wo er arbeitet und zeichnet. Comics und Cartoons für verschiedene Zeitschriften und Projekte. elbing-comics.blogspot.com

Marco Finkenstein – Seit Jahrhunderten schwelte unter den sanften Dünen Niedersachsens jene Kraft, die nun endlich in Gestalt von Marco Finkensteins Zeichnungen die Erdkruste wegsprengt, sich auf figurenbrut.de austobt und im Satiremagazin Titanic kein Haar am Hühnerhintern lässt. Wurde auch Zeit! www.figurenbrut.de

Dachmar Gosejacob – freiberufliche Illustratorin und Comiczeichnerin aus Düsseldorf macht Webcomics (Pinkmützchen), illustriert Kinder- und Sachbücher, gewinnt seit zwei Jahren regelmäßig den 24h-Comic-Wettbewerb und findet ihren Damenbart doof. www.dachma.com

Tanja Graumannwww.grayandco.de

Steffen Gumpert – Inselwitzler der ersten Stunde, geboren 1975 in Höxter/Westfalen. Seit 2001 in Berlin als freier Cartoonist, Comiczeichner, Illustrator für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften tätig. Arbeitet als Designer beim Trickfilm. www.suessesundsaures.net

Robert Hackhttp://bob-cartoon.blogspot.de/

Charlotte Hofmann – 1982 in Bergisch Gladbach geboren, studierte Design und Illustration an der FH Münster, arbeitet seit 2007 als freiberufliche Illustratorin. www.illutisch.de

Michael Holtschulte – Jahrgang 79, lebt und arbeitet als Cartoonist und Illustrator in Herten. Zeichnet für zahlreiche Zeitungen
und Magazine. Wöchentlich auf www.totaberlustig.de

Hösti – Stephan Höstermann, Jahrgang 1962, Cartoonist, Live-Zeichner und Designer. Lebt und arbeitet in Esens, Ostfriesland. www.hoesti.de

Olga Hopfauf – 1984 in Kasachstan geboren. Lebt und arbeitet als freiberufliche Illustratorin und Grafikerin in Osnabrück. www.olga-hopfauf.de

Philipp Jahner – in Berlin lebender Blogger, Online Editor und Cartoonist. http://philippjahner.de

Marlis Kahlsdorf – 1946 geboren uund aufgewachsen am Bodensee. Illustrationen für die Werbung, Cartoonkarten, Kalender, kritische Karikaturen und Kinderbücher. www.marka-design.de

Thorsten Klomfass – geboren 1977 in Lüneburg, wohnt in der niedersächsischen Gemeinde Bienenbüttel, zeichnet seit 2011 Cartoons und veröffentlicht bislang in Lehrbüchern und Stadtmagazinen der Lüneburger Heide.

André Lammert – Kind der der frühen Siebziger, musste bisher für noch keinen Job wirklich zeichnen können, tut es aber trotzdem heimlich. Seine Werke findet man bei toonsup.de, bei den Ausstellungen
„Lachen im Keller“ in Osnabrück und unter unradiert.de. Aber pssst.
www.unradiert.de

Dorthe Landschulz – in Hamburg geboren, lebt und arbeitet als freie Cartoonistin und Illustratorin in der Bretagne. Veröffentlicht auf Spiegel online, im Stern, Titanic, Tierwelt Schweiz und bei Lappan.
doraland.wordpress.com/

Rene Lehner – geb. etwa 1960, Cartoonist und Comiczeichner für verschiedene Verlage. Seine Arbeiten zeichnen sich durch das besondere Nichts aus. Barack Obama sagte einst über ihn: „Oh, I like him. He draws such much quatsch.“ www.humbug.ch

Markus Magenbitter – Jahrgang 1983 und Odenwälder, lebt aber in Berlins Insel-Bezirk, dem vom Wasser umflossenen Moabit (allerdings außerhalb der bekannten dortigen JVA!) www.magenbitter-cartoon.net

Ralf Marczinczik – Jahrgang 1966, lebt und arbeitet als Art Director und Illustrator in Bochum. Vorwiegend im Games-Bereich tätig, werkelte er in seiner langen Karriere an Spielen wie »Moorhuhn«, »Gothic« oder »Royal Revolt« und sitzt in seiner Freizeit an eigenen Comicprojekten. www.comixfactory.de

Ulrike Martens – chronische Künstlerin, Jahrgang 1962, studierte Kunstgeschichte, Archäologie, Kunst und Pädagogik. www.ulrikemartens.de

Piero Masztalerz – Nichts gelernt, viel versucht. Dafür erfolgreich in der Fortpflanzung. Lebt mit Frau und drei Kindern in Hamburg. Veröffentlichte auf Spiegel Online, Handelsblatt, Eulenspiegel, Titanic, Hamburger Abendblatt, taz u.a. und natürlich auf seinem Blog: www.masztalerz.wordpress.com

Bastian Melnyk- geboren 1981, wohnt und kichert in Stuttgart, arbeitet als Softwareentwickler. Seit über sieben Jahren täglicher Webcomic „Fledermaus Fürst Frederick fon Flatter“, mittlerweile auch in buchiger Form. Außerdem Geschichten und Texte.
www.fonflatter.de / www.morast.eu

Denis Metz – Jahrgang 1974, lebt und arbeitet als Grafik Designer und Karikaturist auf der Insel Baltrum. Er zeichnet unter anderem für die Titanic und die Süddeutsche Zeitung. Seine Bücher erscheinen im Lappan-Verlag. 2013 wird Metz in Dresden mit dem Publikumspreis des Deutschen Karikaturenpreises ausgezeichnet. www.schnabulak.de

mil – mit bürgerlichem Namen Ioannis Milionis, 1972 als Sohn griechischer Einwanderer in Iserlohn, im sonnigen Sauerland, geboren. Lebt heute als Cartoonist in Leichlingen. http://mycartoons.de

Steffi Oberheim – Jahrgang 1972, machte in Aachen ihr Diplom im Bereich Kommunikationsdesign und arbeitet heute als Art Director in einer Kölner Medienproduktionsfirma. In ihrer Freizeit zeichnet sie Comics und Cartoons und übernimmt freiberuflich Illustrations- und Zeichentrickaufträge. www.steffi-oberheim.de

Flavia Scuderi – skudo.deviantart.com

Sascha Wüstefeld – 1975 in Dresden geboren. Berliner Comiczeichner, Illustrator, Character-Designer, „Sorgenfresser“-Erfinder. Comics für Mosaik, Disney und GEOlino. Veröffentlicht 2012 gemeinsam mit Ulf S. Graupner das „UPgrade“. www.greyhoundstudios.de

Peter Zimmer / SOBE – Kam mit einer Anfangslänge von 59cm in Wuppertal zur Welt. Lebt jetzt mit einer Endlänge von 198cm in Edewecht. Studium zum Grafik Designer. Es folgen knapp 2 Jahrzehnte als AD und CD in internationalen Werbeagenturen. www.sobecartoons.de

Frank Zimmermann – geboren 1978, Wahlhamburger, Designer, spricht chinesisch, Autor und Illustrator von Kinderbuch, Zeichner auf Messen, illustriert Gesellschaftsspiele, diverse Ausstellungen www.fcartoons.de

4 Kommentare zu “Künstler

  1. Moin moin,
    Ist’s vielleicht ein Gegenstück zur Cartoonair am Meer in Prerow? Aber wir haben die Wattwürmer;-))
    Mit besten Grüßen aus Cuxhaven
    Marlis Kahlsdorf

    • „Gegenstück“ wäre eindeutig zu dick aufgetragen. Wir haben längst nicht die finanziellen Mittel und auch nicht die Menge und Qualität an Künstlern. Aber die Veranstaltung macht sich, wird von Jahr zu Jahr anspruchsvoller, und dieses Mal kommt Wolfgang Kleinert zu Besuch, um zu sehen, wie man so eine Ausstellung auch ohne Geld an den Strand bekommt. (und der Strand ist viel näher als in Prerow! ;-))

  2. …da drück ich für den Erfolg ganz doll die Daumen!
    Falls Euch noch tierisches von der Nordsee fehlen sollte – ich hab da noch eine ganze Menge;-))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s